Hortensien – Blütenkränze

Vor dem ersten Frost schneide ich die letzten Hortensienblüten und verarbeite sie zu Blumenkränzen oder kleine Gestecken, die den ganzen Winter im Haus sehr hübsch aussehen.

In meinem ersten Gartenjahr dachte ich ja, ich lasse die schönen Blütenbälle stehen und erfreue mich den ganzen Winter daran. Denkste! Der erste Frost hat die Pastellfarben heraus gesogen, und alle Blütenbälle in einem unansehnlichen Matschbraun hinterlassen.

Achtung: Die Hortensie (Hydrangea, Wasserstrauch) bildet jetzt schon die Blütenansätze für das nächste Jahr aus. Nicht zu weit schneiden, sondern nur knapp unterhalb des Blütenballs, sonst gibt es nächstes Jahr keine Blüte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s